Entdeckerland
Neben unseren idyllischen Urlaubsorten, der facettenreichen Natur, Radwandern an der Elbe, Exkursionen im Moor oder Entspannen am Deich, finden Sie im Kehdinger Land zahlreiche Angebote für einen abwechslungsreichen Urlaubstag.

Maritimes
Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum Wischhafen

Das kleine, aber feine Küstenschiffahrts-Museum nimmt sich liebevoll der Kehdinger Tradition der „Schipperei“ an. Zusammen mit dem Küstenmotorschiff IRIS-JÖRG und dem Wischhafener Hafen zeigt sich ein einmaliges Ensemble der historischen Küstenschifffahrt.

Alter Baljer Leuchtturm
Das gut 16 Meter hohe ehemalige Leuchtfeuer ist ein maritimes Wahrzeichen Kehdingens. Von der Galerie aus genießt man einen einzigartigen Blick auf die Elbe, den Schiffsverkehr und die Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals. Ehrenamtliche Leuchtturmwärter geben von Juli bis Ende Aug. Einblicke in die Historie des Baljer Leuchtfeuers.

www.foerderverein-baljer-leuchtturm.de
Natur
Natureum Niederelbe Balje

Mit dem Küstenmuseum – KüstenZoo – ElbeKüstenpark bietet das Natureum vielfältige Entdeckungen zu den Themen Küste, Natur und Vogelbeobachtung. Abwechslungsreiche Sonderausstellungen  und interaktive Stationen im weitläufigen Parkgelände informieren über die Einzigartigkeit der Elbmündung.
Tidenkieker 
Eine Fahrt mit dem modernen Flachbodenschiff „Tidenkieker“ ist ein Erlebnis. Zu Themen wie „Waterkant“ oder „Inselwelten“ erklären fachkundige Begleiter die faszinierende Maritime Landschaft Unterelbe.
www.tidenkieker.de
Moorkieker
Eine originelle und bequeme Möglichkeit die Welt der Hochmoore zu erleben, bietet der „Moorkieker“ – eine umgebaute Lorenbahn. Ein besonderes Highlight ist die weithin leuchtende Wollgrasblüte im Moor. (Mai/Juni)

Mehr Information/Termine unter www.moorkieker.de
Vogelkieker
Der Vogelkieker Doppeldeckerbus ermöglicht Ihnen eine unvergessliche Erlebnisfahrt zu den Naturschutzgebieten an der Unterelbe. Die mobile Beobachtungsstation mit transparentem Dach erlaubt eine faszinierende Vogelschau auf Zugvögel und Wiesenbrüter.

www.vogelkieker.de
Barfusspfad "Von Korffscher Weg" Oederquart

Der Barfusspfad lädt zum Barfusslaufen und Entspannen in der Natur ein. 10 Stationen mit verschiedenen Steinen, Torf, Glas, Holz, Mulch und feinem Sand sowie ein Balancierbalken befinden sich auf dem 4km langen Rundwanderweg mit altem Obstbaumbestand.
Beobachtungstürme
Zahlreiche Beobachtungstürme an aussichtsreichen Punkten im Kehdinger Land bieten beste Aussichten auf zahlreiche Vogelarten, die Marschlandschaft und den regen Schiffsverkehr auf der Elbe. Die meisten Türme sind gut mit dem Auto zu erreichen und die Natur und Wildvögel werden nicht gestört.
Museen/Kultur
Museum Heimatstube Assel
Liebevoll zusammengetragene Exponate aus Haushalt, Handwerk, Landwirtschaft und Schifffahrt zeigen das Kehdinger Leben in der sogenannten guten alten Zeit.

www.museum-heimatstube-assel.de
Heimathof Hüll
Reizvoll in die Moorlandschaft Niederhülls eingebettet, lädt die 1,5ha große, denkmalgeschützte typische Kehdinger Hofanlage zur Besichtigung ein. An Aktionstagen wird das Leben und Arbeiten der Moorbevölkerung in alter Zeit eindrucksvoll dargestellt.

www.heimatverein-huell.de
Festung Grauer Ort
Zum Schutz vor feindlichen Schiffen auf der Elbe, wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts die Festung Grauerort errichtet. Nach aufwendigen Sanierungen kann das Artillerie-Fort seit 1998 besichtigt werden und Veranstaltungen von Konzerten bis zum Kunstmarkt lassen die Festung lebendig werden.

www.grauerort.de
Mittelalterliches Dorf „Op de Hörn“
Auf dem Gut Hörne in Balje-Hörne befindet sich ein dem Mittelalter nachempfundenes Dorf mit 8 Gebäuden. Auf Voranmeldung ist ein geführter Dorfrundgang über das private Gutsgelände einschließlich des historischen Gartens möglich.
Thingplatz
Die Thingstätte am Schinkelplatz zwischen Hamelwörden und Oederquart lag um die Zeit des 11. bis 12. Jahrhunderts etwa in der Mitte des Landes Kehdingen. Hier traf man sich zu Wahlen, um Rat zu sprechen und für wichtige, das gesamte Land betreffende Beratungen. Ein Gedenkstein erinnert an die historische Bedeutung.
Historischer Kornspeicher
Freiburg
Mächtig und unübersehbar lädt das neue soziokulturelle Zentrum „Historischer Kornspeicher“ mit wechselndem Kulturangebot ein. Direkt neben dem Speicher befindet sich eine moderne Fahrradstation mit Einschließmöglichkeit für Fahrräder und Gepäck sowie Reparaturmöglichkeit. In der Saison ist das Sonntagscafe jeden Sonn- und Feiertag von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

www.kornspeicher-freiburg.de
Traditionsreiche Kirchen und herausragende Orgeln
Die 9 Kehdinger Kirchen zwischen Balje und Bützfleth sind Zeugen der wechselvollen Geschichte Kehdingens und begleiteten Generationen von Kehdingern auf ihrem Lebensweg. Sie beherbergen oftmals historische Kostbarkeiten, beeindruckende Altäre und wertvolle alte Orgeln. Viele Kirchen sind tagsüber geöffnet, Führungen auf vorherige Anfrage möglich.

www.kirchenkreis-stade.de
Traditionsreiche Kirchen und herausragende Orgeln
Von wunderschönen, verträumten Dorforgeln der Romantik bis zu historischen Arp-Schnitger Orgeln bietet die Kehdinger Orgellandschaft zahlreiche Kleinode. Die prachtvollen Orgelprospekte sind schön anzusehen, vom Klang der Kehdinger Orgeln kann man sich bei Konzertangeboten und Orgelführungen faszinieren lassen.

www.nomine.net
www.orgelakademie.de

In der Region unterwegs

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt im Kehdinger Land auch für einen Ausflug in unsere Nachbarschaft. Hier einige Beispiele interessanter Ziele im Umkreis von 100 Kilometern.

 Hamburg  Hafen, Fischmarkt, Speicherstadt, Reeperbahn, Alster, beliebte Musical-Shows
 Bremen  Bremer Stadtmusikanten, Übersee-Museum, Universum Bremen
 Bremerhaven  Deutsches Auswandererhaus, Zoo am Meer, Deutsches Schiffahrtsmuseum, Klimahaus Bremerhaven
 Glückstadt  Matjeswochen, charmantes Elbstädtchen mit hübscher Hafenzeile
 Cuxhaven  Nordsee, Wattwandertouren, Ausgangsort für Ausflüge zur Nordseeinsel Helgoland und zur Insel Neuwerk
 Osten/Hemmoor  Älteste Schwebefähre Deutschlands
 Otterndorf   Sole-Therme, Spiel-& Spaß Scheune
 Stade und Buxtehude   Historische Altstadt, einladende Fußgängerzone mit Cafes/Restaurants
 Hemmoor  Deutsches Zement-Museum, Ferienpark Kreidesee
 Neuhaus/Oste  Wasserskianlage
 Wingst  Spiel-& Sportpark mit Sommerrodelbahn, Zoo in der Wingst

Gerne informieren wir Sie umfassend und kompetent zu geplanten Ausflügen.
Tourist-Info Kehdingen | Tel.: 04770-831129 oder 04143-912140

Die Tourist-Info Kehdingen tritt für alle Angebote weder als Veranstalter noch als Vermittler im Sinne des BGB § 651a auf.
© 2019 Touristikverein Kehdingen e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.